German version of Altap Salamander 3.0 beta 3

Place to discuss language translations of Altap Salamander and plugins. We welcome any suggestions or reviews that will help to improve existing translations.
Forum rules
Feel free to discuss language translations in your native language.
Please let us know about offensive, spam, or other posts breaking forum rules.
Petr Solin
ALTAP Staff
ALTAP Staff
Posts: 1100
Joined: 08 Dec 2005, 09:13
Location: Novy Bor, Czech Republic
Contact:

German version of Altap Salamander 3.0 beta 3

Post by Petr Solin » 28 Aug 2013, 11:15

Wenn Sie Anregungen zu der deutschen Version 3.0 haben, dann posten Sie diese bitte zu diesem Thema.

Die deutsche Version wurde erstellt von: Thomas Kelso (Thomas), Dirk Bornhütter (Nighthawk), Thomas Pagels (Silbereis) und Thomas Wölk (Beta). Die deutsche Version des original WinSCPs, die als Grundlage für das WinSCP-Plugin verwendet wurde, wurde von Marko Meister und Mick Weiss übersetzt.

thomas
Translator
Translator
Posts: 105
Joined: 29 Apr 2007, 21:57
Location: Germany

Re: German version of Altap Salamander 3.0

Post by thomas » 03 Sep 2013, 21:15

In der akuellen Beta 3 gibt es das neue Feature "Cloud-Speicherdienste. Dazu gibt es ein Dialogfenster "Confirm Link Target Copy". Mir gelingt es einfach nicht dieses abzurufen.

Folgende Anwort bekam ich von Petr Solin:

You can see "Confirm Link Target Copy" dialog e.g. when you go to Documents
directory (Documents item in Alt+F1 Change Drive menu) and focus some link
(e.g. Movies, Photos, or Pictures - directories with shortcut overlay on
icon) and try to Copy (F5) them to some target directory (on hard disk).


Ich wechsle mit Alt+F1 zum Ordner "Eigene Dateien" Dort befinden sich ganz normale Ordner die kann ich makieren und mit F5 kopieren. Es öffnet sich aber kein Dialogfenster.

Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Wie fokusiere ich den ein Verknüpfung?

User avatar
SvA
Posts: 438
Joined: 29 Mar 2006, 02:41
Location: DE

Re: German version of Altap Salamander 3.0

Post by SvA » 04 Sep 2013, 11:14

Die Verzeichnisse haben das Attribut H (Versteckt) und werden deshalb, je nach Einstellung, ausgeblendet. Versuch mal, ob sie angezeigt werden, wenn du Strg+H drückst. Im deutschen Windows heißen die Verzeichnisse "Eigene Bilder", "Eigene Musik", "Eigene Videos".

Falls du die Verzeichnisse nicht hast, dann geh mal eine ebene höher. Wenn du die Eigenen Dokumente nicht verschoben hast bist du nun in deinem Profilverzeichnis. Hier gibt es mehr solcher Verzeichnisverknüpfungen: Anwendungsdaten, Cookies, Druckumgebung, "Eigene Dateien", "Lokale Einstellungen", Netzwerkumgebung, Recent, SendTo, Startmenü, Vorlagen. Auch hier sind alle diese Verzeichnisse versteckt.

thomas
Translator
Translator
Posts: 105
Joined: 29 Apr 2007, 21:57
Location: Germany

Re: German version of Altap Salamander 3.0

Post by thomas » 04 Sep 2013, 15:52

Hallo SvA, hast du das neue Feature mal getestet? Öffnet sich bei dir ein Dialogfenster?
Ich bin bei mir grundsätzlich mit Adminrechten unterwegs und lasse mir immer alles anzeigen.

Petr Solin
ALTAP Staff
ALTAP Staff
Posts: 1100
Joined: 08 Dec 2005, 09:13
Location: Novy Bor, Czech Republic
Contact:

Re: German version of Altap Salamander 3.0

Post by Petr Solin » 04 Sep 2013, 16:29

You need to try copy or move any junction point or any symlink to directory. Then you will see that confirmation dialog. If you have Windows 7 or Windows 8, you should have junctions in Documents folder. I see, they are hidden, I have not realized that, so use Ctrl+H to show/hide hidden files and directories.

User avatar
SvA
Posts: 438
Joined: 29 Mar 2006, 02:41
Location: DE

Re: German version of Altap Salamander 3.0

Post by SvA » 04 Sep 2013, 17:27

thomas wrote:Hallo SvA, hast du das neue Feature mal getestet? Öffnet sich bei dir ein Dialogfenster?
Ja, bis zum Dialog, dann Abbruch (64-bit Version auf Windows 7 x64). Es öffnet sich zuerst der Dialog zum Bestätigen des Kopierens, dann der erwähnte, neue Dialog. Ich verwende allerdings nicht die deutsche Übersetzung.

Du bist schon auf einem System Vista oder neuer. Ich glaube auf XP gab's diese Verknüpfungen noch nicht, erst seit Microsoft englische Namen für die Verzeichnisse im Benutzerprofil verwendet und nur im Explorer die Benutzer mit abweichenden Namen verwirrt.

Post Reply